NEWS Archiv Sammlungen Events Forum Heimatgemeinschaft Sitemap Links
Startseite

Startseite


NEWS Archiv Sammlungen Events Forum Heimatgemeinschaft Sitemap Links

Gästebuch Fragen und Antworten / FAQs Kontakt Impressum Satzung

Gästebuch

Gästebuch


Aufgrund der zahlreichen Spameintragungen haben wir das Gästebuch
geschlossen und zeigen den bisherigen Inhalt nur noch statisch.
Eine spamsichere Altrnative zeichnet sich bisher nicht ab.

Due to the numourous spam entries we had to close the
guestbook and show the old entries just as static content.
Unfortunately no spam-safe alternative is available so far.

Hier die alten Einträge aus dem Gaestebuch :
Here are the old entries of our guestbook :


20.11.2006 - Wolfgang Broich (Eintrag vom 19.11.2006 - wiederhergestellt vom
Webmaster) (-)
Ach ja, nachdem ich in letzter Zeit nur noch sehr selten in Benrath bin, war es
gestern ein ganz komisches Gefühl mit dem Zug durchzufahren. Mir ging direkt ein
bisschen das Herz auf. Als geborener Benrather in der xten Generation hat man´s
wohl im Blut. Leider habe ich keine Kontakte mehr nach Benrath, und ich krieg
leider gar nicht mehr mit, was sich in Benrath tut.
Gibt es vielleicht noch Leute, die sich an den Pferdemetzger Oberholz erinnern?
(LANGE! her) Er war mein Urgroßonkel. Gottes Segen für BENRATH.



26.10.2006 - Joachim Eberts
Hallo, vor einigen Jahren war in der Stadtsparkasse Benrath eine schöne
Bildergalerie mit alten Aufnahmen von Benrah für ein paar Tage plaziert worden.
Da ich Ende 1950 in Benrath (Krankenhaus Hospitalstrasse) geboren wurde, und
in der Paulsmühle aufgewachsen bin, hab ich eine enge Beziehung zu Benrath.
Wo kann man denn noch alte Bilder so von 1960- 1980, am liebsten ganz ge-
wöhnliche Strassenbildaufnahmen von Benrath bewundern.
Für eine kl. Info wäre ich dankbar

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Eberts



01.05.2006 - Hans Christian Hörner
Liebes Benrath.
Ich vermisse Dich schon ein wenig, aber dafür ist es umso schöner wenn ich dich
wieder einmal besuchen komme. Ich bin ein ur-benrather Jung, geboren dort und
trage diese kleine Stadt immer in meinem Herzen, ganz egal wo mein WEg mich
hinführen wird. Eine Tages hast du mich dann wieder !
Bis dahin, sei nicht traurig Hans-Christian Hörner
(Eintrag wiederhergestellt)



01.05.2006 - Jennifer Lampenscherf
Hallo zusammen,
ein großes Lob an den Webmaster, super Seite !!
weiter so !!
LG Jenny
(Eintrag wiederhergestellt)



11.07.2005 - Joachim Siepenkothen
Auf der alten Postkarte vom Benrather Rathaus - auf Ihrer Webseite - ist ein
Brunnen mit Skulptur zu erkennen.
Ich kann mich an einen solchen Brunnen nicht erinnern.
Hat er je existiert, wenn ja, was ist aus ihm geworden ?
Ihre Site gefällt mir gut, könnte natürlich noch etwas ergänzt werden.
Beste Grüße

Antwort von Webmaster:
Danke für Ihre Eintragung !
Eine gute Frage mit dem Brunnen - werde ich mal weiterleiten.
Die Seite befindet sich derzeit im Umbau.
Leider fehlt mir chronisch die Zeit daran weiter zu arbeiten, da ich voll im
Berufsleben stehe.

Schoenen Gruss

Ralph Lampenscherf



29.05.2005 - Michael Sonntag
2. TEIL
werden, wer
mag das glauben? Schlimm genug sind schon die sogenannten "Musikfestivals"
bei denen ganze Horden nach Kegelclubmanier mit Bollerwagen und Bierfässern
durch das Gesamtkunstwerk Schloßpark Benrath ziehen. Aber die jetzige
Veranstaltung übertrifft noch alles.

Ich bitte Sie, liebe Mitglieder der Heimatgemeinschaft Groß-Benrath, Ihr
ganzes Gewicht in Waagschaale zu werfen, damit solcher Zweckentfremdung in
Zukunft Einhalt geboten wird. Ich weiß, daß viele Ihrer Aktivisten auch in
der Kommunalpoltik tätig sind, dort haben Sie dann Möglichkeiten, die man
als Einzelner nicht hat. Unser Schloß hat Kriege, Krisen und Zeiten den
Umbauwahns unbeschadet überstanden, wir wollen hoffen, daß es auch noch
den Konsumrausch unserer Zeit übersteht.

Viele Grüße



29.05.2005 - Michael Sonntag
Guten Tag zusammen,

mit großem Entsetzen habe ich erst die Ankündigung und jetzt die Tasache zur
Kenntnis nehmen müssen, daß die Messe "Home and Garden" (Warum eigentlich
nicht: "Heim und Garten" direkt vor dem Schloß stattfindet. Ich finde
diesen schamlosen Ausverkauf unseres Kulturgutes und unserer Heimat
skandalös. Die Benrather und ihre Gäste werden einfach vom Besuch des
Schlosses und seiner Museen ausgeschlossen, die berühmte Kulisse ist
zerstört, Spaziergänger müssen große Umwege in Kauf nehmen und das alles nur
für den Kommerz. Angeblich sei alles mit dem Denkmalschutz abgeklärt worden.
Wenn das stimmt, dann sitzen dort entweder Leute, die keine Ahnung haben
oder sie wurden bestochen...... Tagelang stehen Buden und Stände auf der
Obstbaumwiese, die von den Benrathern und deren Spenden wiederhergestellt
wurde - dabei soll diese dann nicht in Mitleidenschaft gezogen



23.01.2005 - Tobsen
Heute, am 23.01.05, ist der langjährige Pfarrer (seit 1977) der Dankeskirche, Pastor
Georg Gerstenberg und seine Frau Kati, in den Ruhestand gegangen. Beim
Abschiedsgottesdienst in der gut gefüllten Kirche, kullerten viele Tränen. Es war eine
würdige Stimmung. Am kommenden Wochenende werden wieder viele Augen
feucht, wenn die Verkündigungskirche in Benrath-Hassels Nord geschlossen wird.


12.12.2004 - Tobsen
Von Benrath nach Vohwinkel hat es ja früher eine Straßenbahn, die Linie "V",
gegeben, die von der Benrather Paulistraße nach Vohwinkel Kaiserplatz verkehrte.
Im Bereich, oberhalb von Haan-Wibbelrath, kann man auf einem Fußweg und auf
einer Eisbahnbrücke (Polnische Mütze genannt) noch Schienen sehen. Im
Straßenbahnmuseum Wuppertal-Kohlfurt kann man einen restaurierten
Straßenbahnzug der Linie "V" besichtigen. Vielleicht ist das ja auch ein interessanter
Beitrag für unsere Benrather?!? Benrath ist wirklich sehr schön, seid stolz auf Eure
kleine Stadt!

Antwort von Webmaster :

Hallo ......
Vielen Dank fuer den Eintrag in unserem Gaestebuch,
bzw. Ihren Vorschlag.
Das Strassenbahnmuseum Wuppertal-Kohlfurt war mir noch nicht bekannt.
Werde Ihren Vorschlag, bzw. diese Information weiterreichen.
Schoenen Gruss
Ralph Lampenscherf



01.11.2004 - Karlheinz Gromoeller
Liebe Teamkollegen,ich vermisse Euch sehr
im immer noch warmen Texas. 30 Grad am Morgen erspart Kummer und Sorgen.
Aufwiedersehen in Benrath, dem heimlichen
kulturellen Mittelpunkt der Rheinprovinz.
Mit heimatlichen Gruessen
Karlheinz Gromoeller



14.08.2004 - Gertrud an der Heiden Monaco
Gruesse aus Ischitella/Gargano. Es ist schoen Bilder aus der alten Heimat zu sehen!



14.06.2004 - Andreas Bluhm
Ich freue mich, dass sich das Heimatarchiv nun auch online präsentiert und die
bewegende Geschichte unseres geliebten Benraths mit Informationen, Bildern und
Hintergründen für jedermann zugänglich macht.

Glückwunsch zum Auftritt und weiterhin gutes Gelingen !

Schönen Gruß



04.06.2004 - Peter Mueller
...ne prima Sache! Ich bin gespannt auf die Eintragungen und weltweite Kontakte.
Gruß aus dem fernen Düsseldorf an das schöne Benrath am Rhein!



01.06.2004 - Tulay
Es ist wuderschon ein Homepage von seiner Heimat zu finden. Ich vermisse euch
alle: GANZ BENRATH!!!! Viele viele Grusse aus dem warmen Istanbul.
Tute.

Fragen und Antworten / FAQs